Berufsschule für
Rechts- und Verwaltungsberufe

Ökoprofit

Die Auszubildenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am beruflichen Schulzentrum an der Astrid-Lindgren-Straße können in einem hochmodernen und anspruchsvoll gestalteten Gebäude arbeiten, in dem Fotovoltaik und Geothermie zum Standard gehören. Wir sind der Auffassung, dass sich unsere beiden Schulen zusätzlich bemühen müssen, ihren Beitrag zur Reduzierung der Umweltbelastung zu leisten. Aus diesem Grunde beteiligten sich die beiden im Haus ansässigen Berufsschulen seit September 2009 am Projekt Ökoprofit. Für die Zeiträume 2009/2010 und 2011/2012 haben wir die Auszeichnung als Münchner Ökoprofit-Betrieb erhalten. Betreut wurde das Projekt durch die Lehrkräfte Jens Kock (BS RuV) und Andreas Wimmer (BS FI). Einen wesentlichen Anteil zum Gelingen hat die technische Hausverwaltung, insbesondere Herr Zitzelsberger, beigetragen. Durch diesen aktiven Einsatz wurden beispielsweise die Müllkosten reduziert, die Stromkosten analysiert und Umweltleitlinien aufgestellt. Wir werden weiterhin die Verbrauchsdaten und damit verbundene Kosten beobachten und gegebenenfalls Maßnahmen zur Ressourcenschonung und Kosteneinsparung in die Wege leiten.

 

Dr. Thomas G. Roth                 Karin Dittrich
Schulleiter der Berufsschule 
    
Schulleiterin der Berufsschule
für Recht- und Verwaltungsberufe 
für Finanz- und Immobilienwirtschaft

 

     

Städtische Berufsschule für
Rechts- und Verwaltungsberufe

Astrid-Lindgren-Str. 1
81829 München

Tel.: 089 233-41750
Fax: 089 233-41755
E-Mail: bs-recht-verwaltung@muenchen.de